Archive: » 2017 » Juni

WienWeekly – Reumannplatz – Amalienbad

  • 25. Juni 2017

Reumannplatz = Eismarillenknödel (Eissalon Tichy), aber nicht nur: Auf dem Reumannplatz gibt es ein 90 Jahre altes Baujuwel: 1926 wurde eines der größten Bäder Europas mit Innenausstattung im Art-Deco-Stil im Grundriss einer römischen Therme mit Platz für 1300 Besucher errichtet. Selbst die nach dem zweiten Weltkrieg wieder aufgebaute „Sparvariante“ ist nach der Generalsanierung 1986 sehenswert.
Also Badekleidung einpacken, mit der U1 auf den Reumannplatz, ein Eis beim Tichy

und dann ab ins Amalienbad!

WienWeekly – J.F. Kennedy und die auf Kunden wartende Jungfrau

  • 18. Juni 2017

Ich habe die beiden höchstpersönlich gesehen und – um Zweifel auszuräumen – auch fotografiert.

Read more

WienWeekly – Life Ball 2017 – Rathaus in fremder Hand

  • 9. Juni 2017

36 Stunden vor dem Life Ball 2017 ist die Bühnendekoration weitgehend fertiggestellt und erfolgt der Soundcheck der Techniker.
Bereits jetzt ist das Rathaus in fremder Hand (Häupl sei Dank nur für ein paar Tage).

Read more

Wienweekly – Kunstausstellung im Untergrund

  • 2. Juni 2017

Die Wiener U-Bahnstationen funktionieren nicht nur (zumindest meistens), sie wurden auch künstlerisch gestaltet.
Schauen Sie bei der nächsten Fahrt nicht nur auf die Zugsanzeige, sondern was neben der reinen Funktion an Kunst ausgestellt ist.
Eintrittspreis: ein gültiger Fahrschein, anders als in Museen fotografieren mit Stativ und Blitz erlaubt, im Sommer gut gekühlt – und mit öffentlichen Verkehrsmitteln gut erreichbar.