WienWeekly

WienWeekly – Bisamberg für Couchpotatoes

  • 2. Juli 2017

Man kann mit dem Wagen bis zum Startplatz anfahren, wo es auch ein super Lokal. Die hinteren Tische stehen direkt neben dem Weingarten. Verirren ist nicht möglich, weil die Asphaltstrasse nicht verlassen wird und die Stadt meist im Blick liegt.
Leicht bergauf ist nicht so schlimm, weil der Weg am Nachmittag im Schatten liegt.


Die an allen Ecken auftauchenden Viecher haben nicht sehr gestört.



PS: Es ist ein schöner, schattiger Nachmittagsspaziergang unter Bäumen, viele Vögel und das eine oder andere Tier sind zu sehen. Es geht leicht bergauf. Der Weg ist auch für Omis, Kinder und Kinderwägen geeignet. Etwas vom Senderweg abseits gibt es auch aufgestellte Kinderspielgeräte.
Richtige Couchpotatoes würden übrigens von der niederösterreichischen Seite aus direkt auf den Bisamberg zum Berggasthof Magdalenenhof fahren.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Fields marked with * are required